Verwaltungsgemeinschaft
Rohrbach

Breitbandausbau


Niederbergkirchen

Breitbandausbau in der Gemeinde Niederbergkirchen

Die Gemeinde Niederbergkirchen beabsichtigt die Breitbandversorgung in ihrer Gemeinde weiter zu verbessern und so zu einer flächendeckenden Gigabit-Versorgung zu gelangen.
Um den Vorrang des privatwirtschaftlichen Ausbaus von Gigabit-fähigen Breitbandnetzen zu gewährleisten und Wettbewerbsverzerrungen auf ein Minimum zu beschränken, führt die Gemeinde in Vorbereitung eines geförderten Netzausbaus gemäß der Richtlinie des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur „Förderung zur Unterstützung des Gigabitausbaus der Telekommunikationsnetze in der Bundesrepublik Deutschland“ sowie der „Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von gigabitfähigen Breitbandnetzen im Freistaat Bayern“ eine kombinierte Markterkundung durch.

Die Veröffentlichung des kombinierten Markterkundungsverfahrens (MEV) ist im Online-Portal des Projektträgers zu finden: https://portal.gigabit-pt.de

Weitere Informationen finden Sie unter nachfolgenden Link: https://gigabit.regensburg.hosting/niederbergkirchen