Verwaltungsgemeinschaft
Rohrbach

Bekanntmachungen der Gemeinde Niedertaufkirchen

Sitzung des Gemeinderates Niedertaufkirchen
Termin:
Am Dienstag, den 27. April 2021, um 19.30 Uhr

Ort:
Mehrzweckgebäude, Hundhamer Str. 5, 84494 Niedertaufkirchen


Tagesordnung:
I. Öffentlicher Teil:
1. Protokoll der letzten Sitzung – öffentlicher Teil
2. Bürgerantrag gem. Art. 18b der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern –
Vergrößerung des Gartens der Schmetterlingsgruppe des Kindergartens in Richtung
Westen (Bolzplatz)
3. Antrag auf isolierte Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplans „Einfeld“
beim Anwesen Flurstraße 13

Wichtiger Hinweis aufgrund der Corona-Pandemie:
Alle Gemeinderatsmitglieder sowie Teilnehmer und Zuhörer werden angehalten, vom Betreten des Parkplatzes vor dem Mehrzweckgebäude bis zum Verlassen des Geländes nach der Gemeinderats-sitzung, und auch während dieser, eine FFP2-Maske zu tragen.


Corona-Ampel

Corona Informationen für Niedertaufkirchen

- Wenn Sie Hilfe bei der Anmeldung für die Corona-Schutzimpfung benötigen, können Sie sich an unsere Seniorenbeauftragte Frau Sedlaczek wenden: Tel. 0175/4183486.

- Ab sofort und bis auf Weiteres gilt auf allen Wertstoffhöfen im Landkreis Mühldorf a. Inn die Maskenpflicht.

- Die Gemeinde Niedertaufkirchen hat für die Benutzung der Mehrzweckhalle ein Hygienekonzept ausgearbeitet.
Alle Hallenbenutzer haben diesem Folge zu leisten!

Hygieneschutzkonzept der Sporthalle in Niedertaufkirchen


"Sei ned zwida, sitz die nieda": Niedertaufkirchner nutzten Lockdown zum Bankerl-Bauen

"Ein neues Bankerl kaufen, das kann jeder. Wir haben uns gedacht: Machen wir einen Wettbewerb daraus", freut sich Brigitte Sedlaczek, Familien- und Seniorenbeauftragte der Gemeinde Niedertaufkirchen, über den Erfolg des Bankerl- Bauens. "Sei ned zwida, sitz die nieda". Dieser Spruch ist auf der Bank eingraviert, die Michael Höllbauer (20) und Jonas Brunnmeier (19) zusammen mit ihrem Opa Martin Brunnmeier (82) gebaut haben. Mit ihrer Bank haben sie den Wettbewerb gewonnen. Strasser


Niedertaufkirchen

Breitbandausbau in der Gemeinde Niedertaufkirchen - Zweite Ausbaustufe

Der Gemeinderat der Gemeinde Niedertaufkirchen hat in seiner Sitzung am 15.09.2020 beschlossen, das Verfahren zum weiteren Breitbandausbau in der Gemeinde Niedertaufkirchen nach der „alten" Bayerischen Breitbandrichtlinie (BbR) abzubrechen. Anschließend wurde beschlossen den weiteren Breitbandausbau im Rahmen der „neuen" Bayerischen Gigabitrichtlinie (BayGibitR) voranzubringen.


Niedertaufkirchen

Breitbandausbau in der Gemeinde Niedertaufkirchen - Erste Ausbaustufe

Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.

Die Gemeinde führt nun das Auswahlverfahren -zweistufig- zur Bestimmung eines Netzbetreibers durch.

Weitere Informationen werden über nachfolgenden Link bereitgestellt:

breitband.regensburg-it.de/niedertaufkirchen


Gemeindeblatt

Gemeindeblatt Niedertaufkirchen - Juli 2020

Gemeindeblatt Niedertaufkirchen - Juli 2019

Gemeindeblatt Niedertaufkirchen - Dezember 2018

Gemeindeblatt Niedertaufkirchen - Juni 2018

Gemeindeblatt Niedertaufkirchen - Dezember 2017

Gemeindeblatt Niedertaufkirchen - Juni 2017

Gemeindeblatt Niedertaufkirchen - Dezember 2016

Gemeindeblatt Niedertaufkirchen - Juni 2016

Gemeindeblatt Niedertaufkirchen - Dezember 2015

Gemeindeblatt Niedertaufkirchen - Juni 2015