Verwaltungsgemeinschaft
Rohrbach

Bekanntmachungen der Gemeinde Erharting



Erharting

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Erharting stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n teil-/vollzeitbeschäftigten Mitarbeiter/in (m/w/d) für den gemeindlichen Bauhof ein.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Die Einstellung und Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Wir erwarten Bewerber/innen mit handwerklichem Geschick, Einsatzfreude, Engagement und Flexibilität. Die Führerscheinklassen B, BE und T sind Voraussetzung. Bewerber/innen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung in einem einschlägigen Beruf werden bevorzugt eingestellt. Es muss die Bereitschaft bestehen, neben der regelmäßigen Arbeitszeit auch für Rufbereitschaftszeiten zur Verfügung zu stehen.

Soweit Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung an die Verwaltungsgemeinschaft Rohrbach, Geschäftsleitung, Rohrbach 20, 84513 Erharting.
Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Wagenbauer unter der
Telefon-Nummer 08635 / 6986-13 gerne zur Verfügung.



Erharting

Sitzung des Gemeinderates Erharting

Termin:
Am Mittwoch, den 20. November 2019, um 19.30 Uhr

Tagesordnung:
I. Öffentlicher Teil:
1. Protokoll der letzten Sitzung – öffentlicher Teil
2. Weitere Nutzung des alten Schulhauses
3. Bestellung eines Gemeindewahlleiters und eines Stellvertreters für die
Kommunalwahlen am 15. März 2020
4. Überörtliche Prüfung der Jahresrechnungen 2015 bis 2017
5. Aufstellung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Frixing Ost“ (Bereich gegenüber
der Autobahnauffahrt in Richtung Passau in Erharting)
6. Antrag auf Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes „Westlich
der Föhrenstraße“ beim Anwesen Römerstraße 18
7. Antrag auf Erlass einer Außenbereichssatzung für den Ortsteil Maxing
8. Information über Bauanträge
9. Information zu laufenden Vorhaben

P. S. Die Bürgerfragestunde entfällt vor der Sitzung.





Erharting

Breitbandausbau der Gemeinde Erharting - Zweite Ausbaustufe

Der Gemeinderat der Gemeinde Erharting hat in seiner Sitzung am 15.11.2017 beschlossen eine zweite Ausbaustufe für den Breitbandausbau im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR) i. V. m. dem Programm "Höfebonus" zu starten.

Weitere Informationen werden über nachfolgenden Link bereitgestellt:

breitband.regensburg-it.de/erharting2





Erharting

Breitbandausbau der Gemeinde Erharting - Erste Ausbaustufe

Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.

Die Gemeinde führt nun das Auswahlverfahren -zweistufig- zur Bestimmung eines Netzbetreibers durch.

Weitere Informationen werden über nachfolgenden Link bereitgestellt:

breitband.regensburg-it.de/erharting