Verwaltungsgemeinschaft
Rohrbach

Bekanntmachungen der Gemeinde Erharting

Sitzung des Gemeinderates Erharting
Termin:
Mittwoch, 21.07.2021, 19.30 Uhr

Ort:
Turnhalle des Mehrzweckgebäudes in 84494 Niedertaufkirchen, Hundhamer Str. 5

Tagesordnung:
1. Protokoll der letzten Sitzung – öffentlicher Teil
2. Bekanntgabe von in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Gemeinderatsbeschlüssen
3. Bauantrag zum Einbau einer automatischen Kommissionieranlage im Logistikzentrum
der Fa. Netto in Erharting BA III – Stellungnahme der Gemeinde
4. Bebauungsplan Nr. 50 „Sondergebiet Anschlussstelle Töging a. Inn A 94 – West“ der Stadt Töging a. Inn sowie 13. Änderung des Flächennutzungsplanes im Parallelverfahren – Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB
5. Durchführungsbeschluss zum Neubau der Wasserleitung zum Anwesen Ritterweg 12
6. Information über Bauanträge
7. Information zu laufenden Vorhaben

Wichtiger Hinweis aufgrund der Corona-Pandemie:
Alle Gemeinderatsmitglieder sowie Teilnehmer und Zuhörer sind verpflichtet, auf den Begegnungs- und Verkehrsflächen eine FFP2-Maske zu tragen.




Erharting

Vergabe der Wohnbaugrundstücke im Baugebiet '"Am Fischerweg"

Die Bewerbungsfrist für die Vergabe der Wohnbaugrundstücke im Baugebiet "Am Fischerweg" ist zu Ende. Aufgrund der hohen Anzahl an Bewerbungen wird die Bearbeitungszeit noch andauern.

Von Rückfragen zum Bearbeitungsstand bitten wir abzusehen alle Bewerber werden entsprechend informiert!


Erharting

Breitbandausbau der Gemeinde Erharting - Zweite Ausbaustufe

Der Gemeinderat der Gemeinde Erharting hat in seiner Sitzung am 16.09.2020 beschlossen, das Verfahren zum weiteren Breitbandausbau in der Gemeinde Erharting nach der „alten" Bayerischen Breitbandrichtlinie (BbR) abzubrechen. Anschließend wurde beschlossen den weiteren Breitbandausbau im Rahmen der „neuen" Bayerischen Gigabitrichtlinie (BayGibitR) voranzubringen.


Erharting

Breitbandausbau der Gemeinde Erharting - Erste Ausbaustufe

Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.

Die Gemeinde führt nun das Auswahlverfahren -zweistufig- zur Bestimmung eines Netzbetreibers durch.

Weitere Informationen werden über nachfolgenden Link bereitgestellt:

breitband.regensburg-it.de/erharting